Historisches aus dem Wallensteinviertel

Quelle: Photographics

(1913-1924) – Brigittenauer Kammerlichtspiele (1924-1931) – Friedensbrücken Kino (1931-09.05.1966*)

Friedensbrücken Kino

Klosterneuburger Straße 33

Fassungsraum: 360

Das Friedensbrücken Kino war vor allem durch sein Programm – vorwiegend Kriminal- und Abenteuerfilme – bekannt. Auch dieses Kino wurde beim schweren Bombenangriff am 12. März 1945 beinahe völlig zerstört und konnte erst nach über 2,5 Jahren Wiederaufbau Ende 1947 wiedereröffnet werden.

1966 wurde es als eines der ersten während der Jahre des Wiener Kinosterbens geschlossen.

*Schwarz 2003 gibt erst 1970 als Schließungsjahr an.


Quellen:

http://www.kinthetop.at/forschung/kinthetop_20.html



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!