Historisches aus Zwischenbrücken

Quelle: Bildarchiv Austria

Gebaut 1898-1899 in der Pasettistr. 76

Sie übernahm 1917 die Wiener Krystall Eisfabrik.

1931 wurde Kohlensäure und Trockeneis in die Produktion aufgenommen.

1939-1941 wurde das erste eigene Kühllagerhaus gebaut. Es ist nach Um- und Ausbauten bis heute in Betrieb. Das Unternehmen verlegte sich im Laufe der Zeit immer mehr auf Kühlhäuser und Kühlhallen. Somit wurde die Firma vom Produktions- zum Dienstleistungsbetrieb, der er heute noch ist. Am 28.02.1964 brach in einem im Umbau befindlichen Tiefkühlhaus ein Großbrand aus, bei dem 2 zwei Personen ums Leben kamen. Das Feuer fraß sich durch die Kork-Isolierung und konnte erst nach zwei Tagen als gelöscht gemeldet werden.


Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Eisfabriken_und_Kühlhallen_in_Wien



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!