Historisches aus Zwischenbrücken

Quelle: Photographics

Der Robert-BIum-Hof in der Engerthstraße 110-118 und Vorgartenstraße 73-79 ist eine städtische Wohnhausanlage mit 249 Wohnungeinheiten.

Errichtet wurde der Robert Blum Hof in den Jahren 1923 und 1924 nach Plänen von Erich Leischner und Hubert Gessner.

Benannt ist dieser Hof nach Robert Blum.

Es ist eine relativ große Anlage mit parkartig gestaltetem Innenhof und abwechslungsreicher Detailgestaltung.

Über dem Eingangsportal in der Engerthstraße ist eine Porträtplastik Blums die von Mario Petrucci gestaltet wurde.


Quellen:

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Robert-Blum-Hof



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!