Historisches aus dem Wallensteinviertel

Quelle: Photographics

Raffaelgasse (2ter; seit 1900: 20ter), benannt (1869) nach dem italienischen Renaissancemaler und -baumeister Raffaello Santi (Raffael; * vermutlich 6. April 1483 Urbino, † 6. April 1520 Rom); ursprünglich Feldgasse, dann Margaretengasse.


Quellen:

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Raffaelgasse



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!