Historisches aus Zwischenbrücken

Quelle: Photographics

Die Wohnanlage befindet sich auf dem Gebiet der ehemaligen Ortschaft Zwischenbrücken. Diese war unabhängig von Brigittenau entstanden, als die Donau noch unreguliert war und die Taborbrücke errichtet wurde.

Der Janecek-Hof wurde auf dem Gelände eines ehemaligen Choleraspitals errichtet. Es wurde 1920 aufgelassen und kurzfristig in eine Gendarmeriekaserne umgewandelt, schließlich aber abgetragen. Fünf Jahre später konnte mit dem Bau des Hofes begonnen werden. Die Übergabe der 727 Wohnungen erfolgte 1927.

Die Wohnhausanlage wurde aufgrund ihrer zunächst braunen Farbe im Volksmund lange Zeit “Kakao-Hof” genannt. Im Zuge der Generalsanierung im Jahr 2000 erhielt der Bau einen goldgelben Anstrich.


Quellen:

https://www.wienerwohnen.at/hof/229/229.html



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!