Historisches aus der Brigittenau

Quelle: Bildarchiv Austria

Birgitta Birgersdotter, wie sie mit dem Bürgerlichen Namen hieß,  entstammt dem schwedischen Königshaus und wurde im Jahre 1303 geboren und starb 1373 in Rom.

Birgitta entstammte dem Hochadel und einer der mächtigsten Familien Schwedens. Ihr Vater, Birger Persson, war Vorsitzender Richter in Uppland, Großgrundbesitzer und Mitglied des königlichen Reichsrates. Ihre Mutter, Ingeborg Bengtsdotter, war verwandt mit dem regierenden Königsgeschlecht.

Der Gedenktag der heiligen Birgitta von Schweden ist der 23. Juli.


Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Birgitta_von_Schweden



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!