Historisches aus Zwischenbrücken

Quelle: Bildarchiv Austria

Hellwagstraße benannt  nach Wilhelm Hellwag,  Eisenbahnbautechniker, Erbauer der Nordwestbahn und des St.-Gotthard-Tunnels).

Die Straße entstand erst nach der 1875 fertiggestellten Donauregulierung und wurde 1893 als Kremsergasse benannt.  Am 18. Juli 1894 wurde sie in Hellwagstraße umbenannt.

Unter der Straße verläuft von ihrem Beginn bis zur Nordbahn die hier 1996 eröffnete Verlängerung der U-Bahn-Linie U6 nach Floridsdorf.


Quellen:

https://www.geschichtewiki.wien.gv.at/Hellwagstra%C3%9Fe



Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

error: Content is protected !!