Showing 88 Result(s)

Nussdorfer Wehr

Historisches aus dem Brigittaviertel Bei der Abzweigung des Donaukanals vom Hauptstrom der Donau hatte seit 1873 eine schwimmende Barriere, das sogenannte Sperrschiff, bei Bedarf den Wasserzustrom begrenzt. Von 1894 bis 1898 baute Otto Wagner stattdessen das Nussdorfer Wehr (mit der Schemerlbrücke) und daneben eine Kammerschleuse für die Schifffahrt. Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Brigittenau Alle Bilder und Texte auf …

Robert Blum Hof

Historisches aus Zwischenbrücken Der Robert-BIum-Hof in der Engerthstraße 110-118 und Vorgartenstraße 73-79 ist eine städtische Wohnhausanlage mit 249 Wohnungeinheiten. Errichtet wurde der Robert Blum Hof in den Jahren 1923 und 1924 nach Plänen von Erich Leischner und Hubert Gessner. Benannt ist dieser Hof nach Robert Blum. Es ist eine relativ große Anlage mit parkartig gestaltetem Innenhof und abwechslungsreicher Detailgestaltung. Über dem …

Stastnik

Historisches aus Zwischenbrücken 1898 gründete Johann Stastnik I. im 15. Bezirk eine kleine Fleischerei. Der Betrieb florierte und gemeinsam mit seinem Sohn, Johann Stastnik II., führten sie das Unternehmen durch den 1. und 2. Weltkrieg. 1948, bereits in 3. Stastnik-Generation, kam der ungarische Salamimeister Franz Velebil ins Unternehmen und man wagte sich an die als …

Schutzengelschule

Historisches aus dem Wallensteinviertel Die ehemalige Schule in der Jägerstraße 54 wurde im Volksmund “Schutzengelschule genannt, weil auf der Fassade ein Schutzengel aufgemalt war. Quellen: Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und Lizenzierung ist strikt untersagt!

Millennium Tower

Historisches aus Zwischenbrücken Der Büroturm Millennium Tower am Handelskai 94–96 im 20. Wiener Gemeindebezirk Brigittenau war mit einer Höhe von 171 m (Gebäudesubstanz) und einer Gesamthöhe von 202 m (inkl. Dachkonstruktion) bis zur Fertigstellung des DC Tower 1 das höchste Bürogebäude Österreichs. Auf 50 Geschossen umfasst er eine Bruttogeschoßfläche von 47.200 m², wovon 38.500 m² …

Firma Schimmelbusch

Historisches aus dem Wallensteinviertel Die bis 1913 am Wallensteinplatz 2A angesiedelte Firma Schimmelbusch erzeugte Dampfmaschinen, die weltweit verkauft wurde. Darunter war die Dampfmaschine für de ersten Schraubendampfer, der am Plattensee fuhr. Quellen: Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne unsere schriftliche Einwilligung und …

Haus Vorgartenstraße 54

Historisches aus Zwischenbrücken In die Fassade des Hauses Vorgartenstraße 54 ist eine Statue des hl. Florian eingebaut. Der heilige Florian war Offizier der römischen Armee und Oberbefehlshaber einer Einheit zur Feuerbekämpfung. Er wird in der katholischen und orthodoxen Kirche gleichermaßen verehrt.  Er ließ seine Glaubensgefährten nicht im Stich. Sie waren in Bedrängnis gekommen, da die …

Parkanlagen in der Brigittenau

Historisches aus der Brigittenau Allerheiligenpark – Allerheiligenplatz Anton Kummerer Park – Treustraße Brigittapark – Brigittaplatz Forsthauspark – Forsthausgasse Hugo-Gottschlich-Park – Leipzigerstraße Jakob Winterpark – Pappenheimgasse Park Winarskystraße – Universumstraße Sachsenpark – Sachsenplatz Schmetterlingspark – Wehlistraße Quellen: Alle Bilder und Texte auf unserer Website und unseren Publikationen unterliegen dem Urheberrecht. Jede Veröffentlichung oder andere Nutzung ohne …

Öffentliche Verkehrsmittel in der Brigittenau

Historisches aus dem Brigittaviertel WIENER LINIEN Straßenbahnlinien Linie 2 Linie 5 Linie 31 Linie 33 Buslinien Linie 5A Linie 5B Linie 11A Linie 11B Linie 37A U-Bahn Linien Linie U6 Nachtbuslinien Linie N29 Linie N31 Linie N64 ÖBB Schnellbahnlinien Linie S1 Linie S2 Linie S3 Linie S4 Linie S7 Linie S45 R/REX Quellen: Alle Bilder …

K & K Truppenunterkunft Brigittenau

Historisches aus dem Brigittaviertel Zu Beginn des Ersten Weltkrieges wurden einige strategisch wichtige Objekte von Militäreinheiten überwacht, so auch die Donaubrücken, Bahnanlagen und der Gasbehälter in der Forsthausgasse. Das Männerheim Meldemannstraße wurde Militärspital und in der Nähe des Gasbehälters wurden Baracken aus Holz errichtet, die die Bezeichnung “K & K Truppenunterkunft Brigittenau” bekamen. In diese …

error: Content is protected !!